Adventsaktion in St. Marien

#esweihnachtetschwer.
Es soll und will Weihnachten werden, doch eigentlich kann doch gar nicht so richtig Weihnachten werden in diesem Jahr und in dieser Zeit. Lichter, Lametta und Liebelei. Geht das in diesem Jahr? Und ist das dann schon Weihnachten?
Von Babyklappen, herausfordernder Männlichkeit und der Fremde in der eigenen Welt.
Die Weihnachtsgeschichte in unser Leben lassen.
Heute.
In Brauck.
Überhaupt.
Das möchten wir versuchen.
Besucht dazu die Adventsinstallation in Gladbeck!

Am Ersten Advent, 27. November um 18 Uhr starten wir und öffnen dazu die Tore St. Mariens.

Für diesen Advent haben wir im Rahmen der Zukunftskirche Gladbeck etwas Besonderes geplant: An jedem Adventssonntag wird die Marienkirche zwischen 18 und 21 Uhr ihre Pforten öffnen mit der Installation #esweihnachtetschwer. Besucher*innen können sich hier mit allen Sinnen innerlich auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Es wird Licht, Düfte, Videoimpulse und natürlich auch Glühwein und Knabbereien geben.

Alle Wichtigen Infos gibt es zudem hier *.

 

Pater Gisbert, Thomas Halagan, Marian Salewski

* externer Link