Corona Infos der Pfarrei

In allen Bereichen gelten die Allgemeinen Hygieneregeln.
Bei allen Gottesdiensten und Veranstaltungen in den Gemeindezentren werden bei der Höchstzahl der zugelassenen Personen nicht mitgezählt:
 vollständig Geimpfte,
 Genesene und
 negativ Getestete mittels Schnelltest oder Bürgertest, der nicht älter als 6 Stunden oder PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Kinder bis zu einem Alter von 16 Jahren gelten als getestet. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske). Kinder ab 7 Jahren müssen eine Maske tragen.

Gottesdienste

Die öffentlichen Gottesdienste in unserer Pfarrei finden derzeit statt. Es gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern. Ausgenommen bleiben
gemeinsame Hausstände. Insbesondere bei Beerdigungen, Trauungen, Taufen und Sondergottesdiensten soll den Teilnehmerinnen und
Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, die 3-G-Regel anzuwenden, so dass dann auf Abstände verzichtet und mehr Personen zugelassen werden können. Zahlenmäßige Teilnehmerobergrenzen werden nicht mehr genannt. Für Innenräume ergibt sich die Höchstgrenze daher rein faktisch durch die Belegungskapazität unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.
Beim Betreten der Kirche und am Platz gilt die Maskenpflicht.

Gemeindezentren

In den Gemeindezentren sind Zusammenkünfte von Gruppen, Vereinen und Verbänden oder auch Angebote für Senioren o.a. möglich.
Zusammenkünfte von Gruppen, Vereinen und Verbänden oder auch Angebote für Senioren o.a. sind möglich unter der Einhaltung der 2 G Regel. Das Tragen einer Maske kann am Platz verzichtet werden.

Der 2 G-Regel unterliegen z. B.
 sonstige Zusammenkünfte von Gruppen, Vereinen und Verbänden – oder auch Angebote für Senioren o.a. –
 Kulturveranstaltungen, Vorträge, Lesungen, Konzerte
 Private Feiern
 Advents-, Nikolaus-, Weihnachtsfeste

Der 3G-Regel unterliegen folgende Veranstaltungen:
 Angebote und Veranstaltungen der schulischen, beruflichen oder berufsbezogenen Bildung, der politischen Bildung und der Selbsthilfe (z. B. Treffen von Kreuzbundgruppen)
 rechtlich erforderliche Sitzungen von Gremien öffentlich-rechtlicher und privatrechtlicher Institutionen, Gesellschaften, Gemeinschaften, Parteien oder Vereine (z. B. KV, PGR, Wohnungseigentumsgemeinschaften, Vorstands- oder erforderliche Termine der Mitgliederversammlung von Vereinen)

Für Tanzveranstaltungen einschließlich privater Feiern mit Tanz sowie Karnevalsveranstaltungen und vergleichbare Brauchtumsveranstaltungen gilt 2G plus, d. h. es ist zusätzlich ein aktueller Test nachzuweisen.

Regelungen zur Jugendarbeit
Eine Begrenzung der Gruppengröße gibt es nicht, aber in Räumen gilt eine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht sicher eingehalten wird. Die Maskenpflicht besteht nicht, wenn die Gruppengröße 20 Personen nicht übersteigt und bei Angeboten im Freien. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen.
An den Angeboten dürfen nur immunisierte (geimpft oder genesen) oder getestete Personen teilnehmen. Kinder- und schulpflichtige Jugendliche gelten dabei als getestet; Jugendliche ab 16 Jahren benötigen einen Testnachweis der Schule.

Folgende Regeln sind in den Gemeindezentren zu beachten:
1. Möglichst Trennung von Ein- und Ausgängen
3. Regelmäßiges Lüften
4. Beschriften der Räume bezüglich der maximalen Personenanzahl. Dabei gilt: 4 qm pro Person.
5. Räume im Erdgeschoss, Obergeschoss und Souterrain können genutzt werden, Kellerräume bleiben weiterhin geschlossen.
6. Vermietungen für private Feiern wie Hochzeiten, Taufen und Geburtstage sind weiterhin ausgeschlossen.
7. Die Gruppierungen bestätigen schriftlich, dass sie mit den Bedingungen einverstanden sind und für die Einhaltung der Regeln garantieren.
8. Verantwortlich für die Einhaltung der Coronaregeln ist grundsätzlich der Veranstalter.

K4

Liebe Besucher*innen des K4, wir sind für Euch erreichbar unter 02043-92 84 80 sowie per Mail kontakt@k4-gladbeck.de. Ansonsten schaut gern auf unserer Homepage vorbei.

Pfarrbüro / Gemeindebüros

Das Pfarrbüro und die Gemeindebüros sind für den Publikumsverkehr zu den jeweiligen Öffnungszeiten geöffnet.

Büchereien

Die Bücherei St. Josef hat donnerstags von 16:30 – 18:00 Uhr und sonntags 10:30 – 11:30 Uhr für Leser*innen geöffnet. Es gilt die 2 G – Regelung für alle Besucher ab 15 Jahren. Ansonsten ist nur eine Fensterausleihe möglich.

Friedhof

Auf dem katholischen Friedhof in Gladbeck-Mitte ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Bitte achten Sie auch hier auf den Mindestabstand.

Chöre

Die Chorproben finden unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen statt. Insgesamt finden Chorproben in der Pfarrei statt, es gilt allerdings weitgehend Masken- und Testpflicht und es muss regelmäßig gelüftet werden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Chor. Auch Konzerte dürfen unter Einhaltung gewisser Regeln stattfinden.

 

Hier die Gesamtübersicht über die derzeit geltenden Coronaregeln in unserer Pfarrei.